Besser spät als nie kommt heute nun noch ein kleiner Background zu unserer Bloggerreise ins Land der 1000 Hügel im vergangenen Herbst.

Unverhofft kommt oft, heißt es schön. Und so kam es, dass das Wandertier an einem verregneten Tag im Frühjahr 2021 auf eine Gewinnspiel-Anzeige des Kraichgau-Stromberg Tourismus e. V. aufmerksam wurde. Ganze vier Mal sollt eine Bloggerreise unter den Teilnehmenden verlost werden. Ohne Hoffnung auf Erfolg füllte das Wandertier den Bewerbungsbogen zum Gewinnspiel aus. Und es dachte nicht weiter über den weiteren Verlauf nach.

Bis zum 23. Mai 2021. Denn an diesem Tag sollte das Wandertier nach langer Zeit wieder einmal in das Postfach der Wanderexperimentiere schauen. Und siehe da, eine Mail vom Kraichgau-Stromberg Tourismus! Voller Neugier wurde die Mail geöffnete und die ganze Wanderexperimentier-Crew konnte es kaum glauben. Wir hatten tatsächlich eine dreitägige Bloggerreise in den Kraichgau gewonnen🥳.

Zielort der Bloggerreise: Sachsenheim

Nach Kontaktaufnahme mit Angela vom Kraichgau-Stromberg Tourismus stand dann relativ schnell fest, dass wir vom 24. bis zum 26. September 2021 ein Wochenende im Weinort Sachsenheim verbringen werden. Ja, Ihr habt richtig gehört, Weinort🍷! Als bekennende Weintrinker muss man uns das natürlich nicht zweimal sagen. Und das super Team rund um Angela hat uns auch gleich zugesichert, dass wir Wanderdackel Elli mitnehmen dürfen. Ein echtes Träumchen, so viel Hundefreundlichkeit wünschen wir uns überall! Wir haben also zugesagt und waren schon bei der Vorabinformation und beim Briefing begeistert von den spannenden Programmpunkten, die uns erwarten sollten.

Sachsenheim lohnt sich

Zugegeben, die Reise nach Sachsenheim ist nun schon ein paar Monate her. Wir zehren aber immer noch von den wunderschönen Erfahrungen, die wir sammeln durften. Daher sei an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an all die lieben Menschen ausgesprochen, die wir im Land der 1000 Hügel kennenlernen durften. Wir werden Euch alle nicht vergessen und Euer kleines, feines Hügelland ganz bestimmt bald wieder einmal besuchen. Vielleicht ja schon in diesem Jahr.

Was wir auf unserer Bloggerreise im Land der 1000 Hügel alles erlebt haben, könnt Ihr auf der Seite des Kraichgau-Stromberg Tourismus nachlesen. Wie immer haben wir authentisch berichtet, auch wenn es sich in diesem Fall natürlich um Werbung handelt. Für uns war die Bloggerreise ein echtes Erlebnis und tatsächlich auch ein wenig anstrengend, da so viele Programmpunkte für uns organisiert wurden. Das mindert aber nicht das positive Gefühl, mit dem wir Sachsenheim betreten und auch wieder verlassen haben.Wir können Euch einen Besuch in der Region wirklich empfehlen! Insbesondere wenn man Wein mag. Aber lest selbst!

Übrigens: Neben einem detaillierten Bericht findet Ihr dort auch fabelhaft schöne Bilder der gesamten Wandercrew ​😂​. Das ist hier auf dem Blog ja eher selten der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*